Meyendaal

 Family History

Van Leeuwen home


Inhalt
zurück zum Überblick

Geschichte
Friedrich Wilhelm Arnold (1810-1864)

Friedrich Wilhelm Arnold war eine viel­seitige Person. Er studierte zwischen 1828 bis 1832 Theologie und Philosophie im Königreich Württemberg. Danach siedelte er nach Westpreußen um (Köln, Elberfeld), und im Laufe seinen Lebens war er Musiker, Schriftsteller, Theater­kritiker, Redakteur, Komponist, Geschäfts­mann, Verleger und Volkslied­forscher.
Sein Hauptinteresse galt der Musik: Er spielte verschiedene Instrumente, er komponierte und arrangierte. Er gründete eine erfolgreiche Musikalienhandlung sowie einen Musikverlag. Auch machte er sich einen Namen als Sammler und Kenner des deutschen Volksliedes. Er war bekannt mit vielen Komponisten und Musikern seiner Tage, einschließlich Robert und Clara Schumann, Franz Liszt und Johannes Brahms.
Neugierig, aufgeschlossen und zuversicht­lich in seinen Unternehmungen, ging er in seinem ausgefüll­ten Leben der Breite seiner musikalischen Interessen nach. Mit 54 Jahren starb er unerwartet, während der Arbeit an der Herausgabe einer Liedersammlung aus dem 15. Jahrhundert, des "Locheimer Liederbuchs".
Die ganze Geschichte ...


Kontakt
email_peter